Holzbildhauer

FEINE WESEN – THOMAS  WEITERSCHAN

Aus naturbelassenen Baumstücken, alten Fachwerksbalken oder gespaltenen Brennholzscheiten werden Eulen, Adler oder andere, vorwiegend einheimische Tiere geschnitzt. Dabei fließen die Oberflächen von Material und Motiv ineinander und schaffen eine formale Verbindung, die auch inhaltlich ihre Entsprechung in der Einheit von Tier und Habitat findet. Es tauchen aber häufig auch Engel, Feen und andere menschliche Gestalten als Motive auf. In meinen Arbeiten spiegelt sich die Sehnsucht nach einer verloren gegangenen Einheit mit der Natur wider. In eintägigen Einsteigerkursen gebe ich die gestalterischen Ansätze an Interessenten weiter.

Bäume liefern nicht nur Holz als Material sondern auch Laub. Aus gepressten Blättern fertige ich scherenschnittartige Werke, die schon durch die Natürlichkeit des Materials einen Teil ihrer Anmutung gewinnen. Neben freien Motiven biete ich auch Auftragsportraits nach Fotos an.

Über meine Webseite www.das-eulennest.de  erhalten Sie weitere

Informationen und können Kontakt zu mir aufnehmen.

Cookie Banner von Real Cookie Banner